Allgemein, LÄNDER, MYANMAR (BURMA)

Der Inle See in Myanmar, Burma


Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Der Inle See (Inle Lake) in Myanmar, Burma

Einbeinruderer, Katzenkloster, Ywama und Indein

**UPDATE 2016/2017** Aktuelle Infos zum Inle-See, Indein usw.

Bei einer klassischen Rundreise in Myanmar (Burma) darf der 900 Meter hoch gelegene Inle-See (Inle Lake) nicht fehlen. Das frühlingshafte Klima macht diese Destination im heißen Sommer zu einem beliebten Reiseziel. Die Einbeinruderer, auch bekannt als „Söhne des Sees„, umschlingen ihr Ruder mit einem Bein und halten es fest, um beide Hände zum Fischen frei zu haben. Auch lohnt ein Besuch im Kloster Nga Phe Kyaung mit den springenden Katzen. Wer länger als zwei Tage Zeit hat, sollte den schwimmenden Markt in Ywama oder einen der im Fünf-Tage-Rhythmus wechselnden Märkte an Land besuchen. Am besten macht sich der Markt in Indein, hier lohnt auch ein weiterer Spaziergang zu dem verwunschenen Stupa-Wald und der fantastischen Aussicht auf den Inle-See.


 ** BESTSELLER 2017 **

** NEU ** BILDBAND MYANMAR | BURMA 

Premium Bildband MYANMAR | BURMA
Bildband MYANMAR | BURMA
im edlen Schmuckschuber
Fotos: Mario Weigt
Text: Walter M. Weiss
Verlagshaus Würzburg/Stürtz
ISBN: 978-3-8003-4819-0
Größe: 24 x 30 x 4 cm
224 Seiten mit 350 Fotos
Preis: 49,95 Euro

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s