Allgemein

Yangon: Die TOTEN HOSEN geben Konzert in Myanmar


Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Yangon, Kandawgyi Park: Die TOTEN HOSEN in Myanmar, Burma

UPDATE: Das Konzert der Toten Hosen mit Campino im Kandawgyi-Park am 06.12.2014 beginnt um 18 Uhr Ortszeit. Auf dem Gelände haben ca. 5000 Leute Platz. Frühzeitiges Erscheinen sichert gute Plätze!

Es ist kein Witz! Unglauglich aber wahr! Die Toten Hosen spielen live in Myanmar – „A Somewhat Different Anniversary“

Der Kandawgyi Park in Yangon

In diesem Park geben die Toten Hosen ihr Konzert

Der Kandawgyi Lake, früher „Königlicher See“ genannt, ist einer von zwei großen Seen in Yangon. Er wurde zu Zeiten der britischen Kolonialregierung angelegt.

Die Toten Hosen geben ein Konzert in Myanmar, Burma, Birma
Myanmar, Burma, Birma: Die Toten Hosen geben ein Konzert in Yangon im Kandawgyi Park

Der Karaweik-Palast, das 1972 aus Beton gefertigte Replikat der königlichen Barke, birgt heute ein Buffet-Restaurant. Der Palast liegt in dem 45 Hektar großen Kandawgyi Park.

Yangon, Kandawgyi Park: Die Toten Hosen geben ein Konzert in Myanmar, Burma, Birma
Yangon, Kandawgyi Park: Die Toten Hosen geben ein Konzert in Myanmar, Burma, Birma

Wann und wo spielen die Toten Hosen?

Am 06.12.2014 geben die Toten Hosen ihr Konzert in Yangon im Kandawgyi Park.

Wieviel kostet der Eintritt?

Der Eintritt ist frei! Zudem treten die einheimischen Bands Side Effect, Kaaiza Tin Moong und No U Turn auf.

Wer ist der Veranstalter?

Veranstaltet wird das Konzert von der deutschen Botschaft in Yangon unter dem Motto „West Meets East“ / „Old Meets Young“, um die Freundschaft zwischen beiden Ländern zu feiern. Erklärung dazu von der deutschen Botschft: „Der offizielle Titel des Konzertes „Die Toten Hosen in Myanmar – A Somewhat Different Anniversary“ nimmt Bezug auf den 60. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Myanmar und Deutschland. Viel ist seitdem geschehen: Die ehemalige Militärregierung isolierte das Land jahrzehntelang und unterdrückte Meinungs-und Kunstfreiheit. Aber selbst in den Zeiten der Diktatur gab es eine Untergrundszene, in der Rockbands gegründet und Konzerte gespielt wurden. Zu unserer großen Freude hat sich diese politische Situation in den letzten Jahren deutlich geändert. Aus all diesen Gründen möchten wir die Öffnung des Landes mit einem speziellen Konzert begrüßen und haben deshalb neben den Toten Hosen die einheimischen Bands Side Effect, Kaaiza Tin Moong und No U Turn zu einem burmesisch-deutschen Rock’n‘Roll-Freundschaftsspiel
eingeladen“.


 ** BESTSELLER 2017 **

** NEU ** BILDBAND MYANMAR | BURMA 

Premium Bildband MYANMAR | BURMA
Bildband MYANMAR | BURMA
im edlen Schmuckschuber
Fotos: Mario Weigt
Text: Walter M. Weiss
Verlagshaus Würzburg/Stürtz
ISBN: 978-3-8003-4819-0
Größe: 24 x 30 x 4 cm
224 Seiten mit 350 Fotos
Preis: 49,95 Euro

3 Gedanken zu „Yangon: Die TOTEN HOSEN geben Konzert in Myanmar“

  1. super super, ich wäre so gerne dabei. ich bereise das land seit 10 jahren. und nun nach dem umschwung in myanmar fahre ich im februar das erste mal wieder hin. leider kann ich das konzert nicht erleben, viel viel spass an alle.

  2. …und wir sind zu diesem Zeitpunkt vor Ort, fliegen aber am Abend nach Hanoi zurück, weiss zufällig jemand wieviel Uhr das Konzert beginnt? Grüsse Marcus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s