KAMBODSCHA

Reisetipp Kambodscha: Visum oder E-Visum (eVisa)

Einreise in Kambodscha: Visum oder E-Visum (eVisa)

Einreise in Kambodscha: Visum oder E-Visum (eVisa)
Einreise in Kambodscha: Visum oder E-Visum (eVisa)

Wie viel kostet ein Kambodscha-Visum?

Wer nach Kambodscha reisen möchte, benötigt ein gültiges Visum. Das Touristenvisum berechtigt zu einem einmaligen Aufenthalt von maximal 30 Tagen. Das Visum ist drei Monate nach Ausstellung gültig und kostet 40 Euro.

Wo beantrage ich das Kambodscha-Visum?

Das Touristenvisum ist erhältlich in der Königlichen Botschaft von Kambodscha (Benjamin-Vogelsdorff-Str. 2, 13187 Berlin, Tel. 030-48637901, Fax 030-48637972, www.kambodscha-botschaft.de, Mo-Do 9-12.30 und 13.30-16.30 Uhr, Fr 8.30-13 Uhr).

Welche Unterlagen benötige ich zur Antragstellung?

Unterlagen für die Antragstellung eines Visums: der Reisepass (Gültigkeit mindestens sechs Monate), ein aktuelles Passfoto sowie das ausgefüllte und unterschriebene Visaformular (von Webseite runterladen). Bei Einsendung vom Pass sind die Kopie des Einzahlungsbeleges und ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizufügen. Mindestens drei Arbeitstage dauert die Bearbeitung.

Gibt es das Blitz-Visa mit einem Tag Bearbeitungszeit?

Für Eilige: Sofortvisum kostet wie das Touristenvisum 40 Euro plus 15 Euro. Dafür ist der Antrag zwischen 9-10 Uhr in der Konsularabteilung der Botschaft einzureichen und ab 16 Uhr erfolgt die Abholung.

Wie und wo erfolgt eine Visaverlängerung?

Das Visum kann noch einmal für 30 Tage verlängert werden. Antragstellung auf Verlängerung im Cambodian National Police Immigration Department, Ministry of Interior (No. 332, Russian Boulevard, gegenüber dem Phnom Penh International Airport, Tel. +855-12581558, Hotline 012826025).

Welche Reisedokumente sind für die Visumverlängerung erforderlich?

Zur Visumverlängerung braucht der Antragsteller einen gültigen Reisepass (mindestens noch sechs Monate) mit einem Visastempel oder die Bescheinigung vom E-Visum und zwei aktuelle Passbilder. Dauer der Ausstellung beträgt zwei Arbeitstage.


Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Wie viel kostet das E-Visum (eVisa) für Kambodscha?

Es besteht die Möglichkeit mit einem E-Visum (eVisa) einzureisen. Ab 1. Oktober 2014 kostet das E-Visum (eVisa) 30 US-Dollar zuzüglich 7 US-Dollar Bearbeitungsgebühr. Die Gültigkeitsdauer beträgt wie bei einem normalen Visum drei Monate und berechtigt zu einem einmaligen Aufenthalt von 30 Tagen.

Wo kann ich mit dem E-Visum (eVisa) einreisen?

Die Einreise ist an den internationalen Flughäfen in der Hauptstadt Phnom Penh und Siem Reap (nahe der Tempelstadt Angkor Wat) sowie bei der Überlandeinreise in Cham Yeam/Had Lek (Thailand), Poipet/Aranyaprathet (Thailand) und Bavet/Moc Bai (Süd-Vietnam). Ausreise ist an allen Grenzübergängen gestattet.

Wo erhalte ich das Visa on Arrival?

Wer Zeit hat und Geld sparen möchte, ist mit einen Visa on Arrival besser bedient. Einholung des Visums bei Einreise über den internationalen Flughafen in Phnom Penh oder Siem Reap (nahe der Tempelstadt Angkor Wat). Ebenfalls bekommt der Tourist das Visa on Arrival an folgenden Grenzübergängen:

Thailand: Poipet/Aranyaprathet und Cham Yeam/Had Lek

Laos: Pra Preng Krian/Nong Nok Khian (ehemals Veun Kham)

Vietnam: Kompong Trach/Ha Tien, Kham Samnar/Vinh Xuong (nahe Chau Doc), Phnom Den/ Tinh Bien (nahe Chau Doc) und Bavet/Moc Bai

Wie viel kostet mich das Visa on Arrival?

Visumgebühr beträgt 30 US-Dollar. Antragsunterlagen sind der Reisepass, der mindestens sechs Monate gültig sein muss, ein aktuelles und biometrisches Passbild sowie das ausgefüllte und unterschriebene Visaformular (bekommt man am Grenzübergang). Busse von Ho-Chi-Minh-Stadt nach Phnom Penh werden von einem Guide begleitet. Er teilt die Visumformulare vor dem Grenzübertritt im Bus aus, sammelt die Pässe ein und erledigt die Prozedur an der Grenze, natürlich für ein paar US-Dollar.

Wie viele Tage kann ich mit dem Visa on Arrival in Kambodscha bleiben?

Visa on Arrival berechtigt zur einmaligen Einreise mit einem Aufenthalt von 30 Tagen. Es kann einmalig für bis zu 30 Tage verlängert werden.

Bildbände und Kalender für 2015 zum Thema Kambodscha

Auf’s Titelbild klicken und mehr Infos erhalten …

Titelbild vom Bildbang
Bildband „Abenteuer Mekong“ | (2013) | Verlagshaus Würzburg/Stürtz

Premium Bildband Südostasien mit Burma (Myanmar), Thailand, Vietnam, Laos und Kambodscha | Fotos von Mario Weigt | Text Walter M. Weiss | Verlagshaus Würzburg/Stürtz
NEU!! Premium Bildband Südostasien (Auflage 2014) | Fotos: Mario Weigt

Bildband Reise durch Kambodscha | Fotos Mario Weigt | Verlagshaus Würzburg-Stürtz
Bildband „Reise durch Kambodscha“ | Verlagshaus Würzburg/Stürtz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.