Allgemein, LAOS

Reisetipp LAOS: Gesundheit und Hygiene

Laos: Gesundheitsvorsorge und Hygiene

Reisetipps für Laos: Hygiene und Gesundheit
Reisetipps für Laos: Hygiene und Gesundheit

Generell kann man sagen, je ärmer ein Land ist, je schlechter sind die medizinische Versorgung und hygienischen Bedingungen. So gehört auch Laos zu den Ländern, die keinen westlichen Standard in den Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen aufbringen. In schweren Krankheitsfällen solltet ihr euch für eine Behandlung in der Hauptstadt Vientiane oder gleich im Nachbarland Thailand entscheiden. Auf entsprechende Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene achten.


Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Gesundheitsmaßnahmen vor der Reise nach Laos

Wer eine Reise nach Laos plant sollte mindestens sechs bis acht Wochen vor Reisebeginn ein Tropeninstitut aufsuchen und sich beraten lassen. Vorheriger Zahnarztbesuch mindert manchmal böse Überraschungen während der Reise. Eine Auslandskrankenversicherung mit Reiserückholversicherung ist von Vorteil. Den Internationalen Impfpass mit Eintrag der Blutgruppe und Reiseapotheke nicht vergessen!

Welche Impfungen sind für Laos erforderlich?

Reisetipp Laos: Mit Tollwut ist in Laos nicht zu spaßen. Auch wenn dieser Hund so friedlich schläft, streicheln sollte man ihn trotzdem nicht! Foto: Mario Weigt
Reisetipp Laos: Mit Tollwut ist in Laos nicht zu spaßen. Auch wenn dieser Hund friedlich schläft, streicheln sollte man ihn trotzdem nicht! Foto: Mario Weigt
Reisetipp Laos: Eine Impfung gegen Tollwut ist bei einem Aufenthalt in ländlichen Gebiete empfehlenswert.
Reisetipp Laos: Eine Impfung gegen Tollwut ist bei einem Aufenthalt in ländlichen Gebiete empfehlenswert.

Impfungen sind für Laos nicht vorgeschrieben. Die Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A sind empfehlenswert. Wer in ländliche Gebiete reist und Trekking-, Rad- und Motorradtouren unternehmen möchte, sollte eine Schutzimpfung gegen Tollwut, Typhus, Japanische Enzephalitis und Hepatitis B erwägen. Dabei auch die Auffrischung der vorhandenen Impfungen nicht vergessen! Tipp: Die meisten Krankenkassen erstatten die Reiseimpfungen.

Warum eine Impfung gegen Tollwut?

Reisetipp für Laos: Hygiene und Gesundheit | Nicht zu empfehlen: Mittagessen mit Katzen in Champassak | Foto: Mario Weigt
Reisetipp für Laos: Hygiene und Gesundheit | Nicht unbedingt zu empfehlen: Mittagessen mit Katzen in Champassak | Foto: Mario Weigt

Zu einer Tollwutinfektion können Bissverletzungen oder Blut- und Speichelkontakt durch freilaufende Tiere führen. Niemals streunende Tiere z.B. Hunde und Katzen streicheln oder berühren. Wenn man gebissen, gekratzt oder anderweitig verletzt wurde, sofort einen Arzt konsultieren oder medizinische Hilfe holen.

Reisetipp für Laos: Tollwut und Gesundheit | Nicht überall sind die Hunde so friedlich wie hier bei der Morgenwäsche | Foto: Mario Weigt
Reisetipp für Laos: Tollwut und Gesundheit | Nicht überall sind die Hunde so friedlich wie hier bei der Morgenwäsche | Foto: Mario Weigt

Besteht das Risiko für Malaria in Laos?

Ganzjährig herrscht im gesamten Land mit Ausnahme der Hauptstadt Vientiane ein geringes Risiko an Malaria. Ratsam sind vorbeugende Malaria-Schutzmaßnahmen bei Kurzreisen, Mitnahme eines Stand-by-Medikaments bei Langzeitaufenthalt, Insektenschutzmittel sowie ein Moskitonetz verwenden und bei Dämmerung helle lange Kleidung tragen.

Erhöhte Infektionsgefahr durch Dengue-Fieber!

Reisetipp Laos: Hygiene und Gesundheit | Wenn einem das Dengue Fieber erwischt hat, hilft nur noch strikte Bettruhe | Foto: Mario Weigt
Reisetipp Laos: Hygiene und Gesundheit | Wenn einem das Dengue-Fieber erwischt hat, hilft nur noch strikte Bettruhe | Foto: Mario Weigt

In den letzten Jahren ist die Zahl der Dengue-Fieber-Infizierten in Laos gestiegen. Oft tritt Dengue-Fieber in der laotischen Regenzeit (Mai bis September) auf. Für die Viruskrankheit ist die tagaktive Überträgermücke Stegomyia aegypti verantwortlich. Dem entgegenzuwirken hilft nur die Anwendung von Mückenschutzmittel am Tag, denn es gibt keine Impfung, Therapie oder andere Behandlung.


Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Welche Erkrankung tritt in Laos am häufigsten auf?

Fast jeder Reisende hat sich in Laos schon einmal mit Durchfall rumgeplagt. Infektionsursache sind meist verunreinigte Speisen oder Getränke. Bei Reisedurchfall viel trinken, Zufuhr an Elektrolyten (Rehydratationslösung einnehmen) und an eine strickte Diät halten.

Inhalt der Reiseapotheke für Laos

Schmerz- und Fiebermittel
Fieberthermometer
Nasen- und Hustentropfen
Einwegspritzen
Verbandsmaterial wie Pflaster, Kompressen, Mullbinden
Durchfallmittel
Malaria-Prophylaxe oder Stand-by-Therapie
Medizin gegen Reisekrankheit
Insektenschutzmittel
Wundsalbe
Desinfektionsmittel
Ohrstöpsel
Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor
persönliche Medikamente

Passend zum Thema Laos, Südostasien und Mekong:

Premium Bildband Südostasien mit Burma (Myanmar), Laos, Thailand, Vietnam und Kambodscha), der Bildband „Reise durch Laos“ und der Bildband „Abenteuer Mekong“alle Bildbände sind im Reisebuchverlag Würzburg/Stürtz erschienen.

Auf’s Buchcover klicken und mehr Infos erhalten …

Bildband "Reise durch Laos" | Fotos Mario Weigt | Text Hans H. Krüger | Verlagshaus Würzburg-Stürtz
Bildband „Reise durch Laos“ | (Auflage 2013) | Fotos: Mario Weigt

Premium Bildband Südostasien mit Burma (Myanmar), Thailand, Vietnam, Laos und Kambodscha | Fotos von Mario Weigt | Text Walter M. Weiss | Verlagshaus Würzburg/Stürtz
NEU!! Premium Bildband Südostasien (Auflage 2014) | Fotos: Mario Weigt

Bildband „Abenteuer Mekong“

Auf’s Titelbild klicken und mehr Infos erhalten …

Bildband Abenteuer Mekong - Eine Flussreise von China nach Vietnam
Bildband „Abenteuer Mekong“ (2013) | Verlagshaus Würzburg/Stürtz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.