MYANMAR (BURMA)

Myanmar (Burma) Teil 1: Fotoreisen, Fototipps, Fotos

Teil 1: Fototipps für die Fotoreise in Myanmar (Burma)

Myanmar (Burma, Birma): Fototipps und Fotoreisen
Myanmar (Burma, Birma): Fototipps und Fotoreisen

Myanmar: Organisierte Fotoreise oder individuell reisen?

Seit 2011 beginnt die ganze Welt Myanmar neu zu entdecken, das wie kein anderes Land von der Aura des Ursprünglichen, des Geheimnisvollen und Unentdeckten umweht wird. Das „alte“ Asien gibt es noch! In den Katalogen der Reiseveranstalter lachen einem mit Thanaka geschminkte Frauen entgegen, vom Nebel verschlungene Tempelspitzen, goldglänzende Pagoden und sanft lächelnde Buddha-Figuren kurbeln Seite für Seite die Reiselust für das „Land der goldenen Pagoden“ an. Mit Erfolg! Die Besucherzahlen erreichen von Jahr zu Jahr neue Rekorde in dem einst gemiedenen Reiseland. Die touristische Infrastruktur indes hinkt noch gewaltig hinterher. Es fehlen Hotelbetten, die Flugzeuge sind teilweise überbucht und mit der Busflotte, die in den letzten Jahren immerhin ein Relaunch erfahren hat, rumpelt der Reisende auf den meisten Straßen von Schlagloch zu Schlagloch zu seinem Ziel. Eine der rückenschonendsten Unternehmungen in Myanmar ist eine Flussfahrt auf dem Irrawaddy (Ayeyarwady), der 2100 Kilometer langen Lebensader des Landes. Die Briten nannten den mächtigen Strom Irrawaddy, Rudyard Kipling besang ihn als „Road to Mandalay“, nach dem heute der ehemalige Rheindampfer, das wohl luxuriöseste Gefährt auf dem Irrawaddy (Ayeyarwady), benannt wurde.

Das Gros der Myanmar-Touristen bilden bisher asiatische Touristen, Europäer ziehen aber langsam nach. Die Nachbarn aus Thailand zum Beispiel suchen hier ihre eigene Vergangenheit, das besinnliche und ruhige Siam, bevor ihr Land vom Massentourismus überrollt, reich und laut wurde. Die Europäer wollen hingegen ihrem Arbeitsalltag entfliehen und den Hauch von Mystik, Spiritualität und Exotik in der Ferne spüren.

Wer als Berufsfotograf oder ambitionierter Hobbyfotograf das erste Mal nach Myanmar reist, wird seine Kamera kaum eine Minute in der Tasche halten können. Der Buddhismus prägt das Leben der Bevölkerung in ganz Myanmar (Burma). Die Religion bestimmt hier den Alltag und schafft ganz besondere Momente und Fotomotive, die uns als Westler völlig unbekannt sind. Eine Reise durch Myanmar wird für Fotografen immer eine außergewöhnliche Fotoreise bleiben. Die für mich schönsten Destinationen und Foto-Spots liste ich in dem Post „Fototipps für eine Fotoreise durch Myanmar (Burma)“ nach und nach auf. Darunter sind Foto-Spots wie: Amarapura und die U-Bein-Brücke, der Inle-See und Nyaungshwe, Monywa, die Höhlen von Pho Win Taung, Mandalay, die Shwedagon-Pagode in Yangon, Minoritäten in Hsipaw, die Flussfahrt auf dem Irrawaddy (Ayeyarwady, die Tempelebene in Bagan und der Goldene Felsen von Kyaikhtiyo. Lasst euch überraschen!


Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Myanmar (Burma): die besten Foto-Spots für Fotografen

**Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma)** 2015 und 2016 organisieren wieder viele Reiseveranstalter und Fotografen verschiedene Fotoreisen nach Myanmar (Burma). Was lohnt sich wirklich: die geführte Fotoreise von einem Reisveranstalter oder eine individuelle geplante Fotoreise?

1. Amarapura: Fototipps für die Fotoreise in Myanmar

Durch den schrägen Lichteinfall der tiefstehenden Sonne erscheint das trübe Wasser kurzzeitig in verschiedenen Grüntönen. Hier ein paar Fotografien aus der Serie SILENCE „GRÜN“ …

Blog: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma). 2015 und 2016 organisieren wieder viele Reiseveranstalter Fotoreisen nach Myanmar (Burma). Die organisierte Fotoreise vs. eine individuelle Fotoreise. | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma) | Fischer in Myanmar (Burma) bei der Arbeit | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma). 2015 und 2016 organisieren wieder viele Reiseveranstalter Fotoreisen nach Myanmar (Burma). Die organisierte Fotoreise von einem Reisveranstalter vs. eine individuelle geplante Fotoreise. | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma) | Fischer in Myanmar (Burma) bei der Arbeit | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma). 2015 und 2016 organisieren wieder viele Reiseveranstalter Fotoreisen nach Myanmar (Burma). Die organisierte Fotoreise von einem Reisveranstalter vs. eine individuelle geplante Fotoreise. | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma) | Fischer in Myanmar (Burma) bei der Arbeit | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma). 2015 und 2016 organisieren wieder viele Reiseveranstalter Fotoreisen nach Myanmar (Burma). Die organisierte Fotoreise von einem Reisveranstalter vs. eine individuelle geplante Fotoreise. | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma) |Bauern in Myanmar (Burma) bei der Arbeit | Foto: Mario Weigt

Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma). 2015 und 2016 organisieren wieder viele Reiseveranstalter Fotoreisen nach Myanmar (Burma). Die organisierte Fotoreise von einem Reisveranstalter vs. eine individuelle geplante Fotoreise. | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma) |Fischer in Myanmar (Burma) bei der Arbeit | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma). 2015 und 2016 organisieren wieder viele Reiseveranstalter Fotoreisen nach Myanmar (Burma). Die organisierte Fotoreise von einem Reisveranstalter vs. eine individuelle geplante Fotoreise. | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma) |Fischer mit einem Schleppnetz in Myanmar (Burma) bei der Arbeit | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma). 2015 und 2016 organisieren wieder viele Reiseveranstalter Fotoreisen nach Myanmar (Burma). Die organisierte Fotoreise von einem Reisveranstalter vs. eine individuelle geplante Fotoreise. | Foto: Mario Weigt
Blog-Thema: Fototipps für Fotoreisen in Myanmar (Burma) |Fischer mit einem Schleppnetz in Myanmar (Burma) bei der Arbeit | Foto: Mario Weigt

HIER geht’s zum Teil 2: Myanmar (Burma) Fotoreisen und Fototipps – SILENCE ROT


 ** BESTSELLER 2017 **

** NEU ** BILDBAND MYANMAR | BURMA 

Premium Bildband MYANMAR | BURMA
Bildband MYANMAR | BURMA
im edlen Schmuckschuber
Fotos: Mario Weigt
Text: Walter M. Weiss
Verlagshaus Würzburg/Stürtz
ISBN: 978-3-8003-4819-0
Größe: 24 x 30 x 4 cm
224 Seiten mit 350 Fotos
Preis: 49,95 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s