Monywa

MYANMAR REISETIPPS: MONYWA UND DIE HÖHLEN

WILLKOMMEN BEI MYANMAR REISETIPPS


**NEU 2017** JETZT IM HANDEL

UNSER BUCH „BEST OF MYANMAR – 66 HIGHLIGHTS“
HIER KANNST DU INS BUCH SCHAUEN:BLICK INS BUCH

Bildband mit Reisetipps: Best of MYANMAR - 66 Highlights


MYANMAR: REISETIPPS FÜR MONYWA UND DIE HÖHLEN HPO WIN DAUNG

Reisetipp für Myanmar - Momywa, Eintrittspreis, Hotels und Anfahrt
Reisetipp für Myanmar – Momywa, Eintrittspreis, Hotels und Anfahrt

Myanmar: Du möchtest die Stadt Monywa und die Umgebung besuchen? Hier bekommst du die besten Tipps für deine Reise! (Stand: März 2017)

Myanmar - Karte von Monywa

Monywa liegt am Chindwin-Fluss, ca. 130 km westlich von Mandalay, und ist somit schnell von der zweitgrößten Stadt Myanmars zu erreichen. Eigentlich hat die Kleinstadt wenig zu bieten, wären da nicht die interessanten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Doch gleich mehr dazu. Das Stadtzentrum selbst gruppiert sich um die goldene Shwezigon-Pagode, dem buddhistischen Heiligtum, dem Kreisel mit der Bogyoke-Reiterstatue und einem Uhrturm.

Reisetipp für Myanmar (Burma) und Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Shwezigon-Pagode
Reisetipp für Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Shwezigon-Pagode

Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Hier gleich ein Tipp für Liebhaber der burmesischen Küche: Besuch des Nachtmarktes am Uhrturm, geöffnet ab 17 Uhr. Geschäftiges Treiben kann der Frühaufsteher auf dem Neuen Markt an der Bogyoke Road beobachten und gleich heimische Gewürze und Tee kaufen.

Reisetipp für Myanmar (Burma) und Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Nachtmarkt am Uhrturm
Reisetipp für Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Nachtmarkt am Uhrturm

Hier liegen die Attraktionen im Umland: die Sandsteinhöhlen Hpo Win Daung, die aufwendig verzierte Thanboddhay-Pagode, die höchste Buddha-Statue Südostasiens „Lay Kyun Sat Kyar“ und zu dessen Füßen ein 90 m langer liegender Buddha.

Reisetipp für Myanmar (Burma) und Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Tuk-Tuk-Fahrer
Reisetipp für Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Tuk-Tuk-Fahrer

Überall in Monywa warten Fahrer mit ihren bunten Three-Wheeler, eine Art Tuk-Tuk mit zwei Sitzbänken, die die Touristen zu den jeweiligen Highlights fahren.

Anreise + Transport nach Monywa

Von Mandalay fahren über den Tag verteilt mehrere Busse in 3 Stunden nach Monywa. Das Ticket kostet 3.000 Kyat. Mit dem Zug 1x täglich, Start 6 Uhr in fünf Stunden oder länger. Seit der Fertigstellung der neue Brücke über den Irrawaddy fährt ein Non-AC Kleinbus von Bagan über Pakokku nach Monywa. Dieser startet um 9 Uhr vom Highway Busterminal und kommt gegen 13 Uhr in Monywa an. Das Busticket kostet 3.500 Kyat. Von Yangon starten komfortable AC-Busse z. B. vom Busunternehmen Elite Express für 11.700 Kyat. Die Busse benötigen mit zwei Stopps ca. 11 Stunden.

Reisetipp für Myanmar (Burma) und Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Transport
Reisetipp für Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Transport

Übernachtungen in Monywa

Die Auswahl an ansprechenden Unterkünften in Monywa ist begrenzt. Entweder liegen die Hotels und Resorts weit außerhalb der Stadt oder das Preis-Leistungsverhältnis lässt zu wünschen übrig. Backpacker, die auf’s Geld achten müssen, werden hier nicht viel finden. In Monywa gibt es auf jeden Fall Nachholbedarf, ebenso mit Restaurants.

Hotel, Gästehäuser und Resorts in Monywa

Monywa Hotel

Wir haben im Monywa Hotel übernachtet und können es mit ruhigem Gewissen weiter empfehlen. Zwar wird der Hotelkomplex von Reisegruppen und Geschäftsreisenden frequentiert, dennoch sind die sauberen AC-Zimmer im zweistöckigen Neubau sehr ruhig. Alle Zimmer haben einen Balkon, TV und Badewanne. Das DZ kostet 45 US-Dollar inklusive Frühstück, wenn eine Gruppe nächtigt gibt es Buffet mit kleinen burmesischen Leckereien.

Hotel Chindwin

In unmittelbarer Nähe vom Kreisverkehr befindet sich das Hotel Chindwin. Für Gäste mit Schlafproblemen ist das Haus nicht zu empfehlen, da die Straße davor sehr stark befahren ist. Pluspunkt ist die schöne Aussicht von der Dachterrasse auf den Ort. Das Hotel hat 42 Räume mit Klimaanlage, Bad und TV. Das Frühstück wird im Restaurant in der 7. Etage serviert. Zimmerpreise: Standard-Einzel 25, DZ 30 US-Dollar, Superior ab 50 US-Dollar und Deluxe ab 60 US-Dollar.

Win Unity Resort Hotel

Die nette Hotelanlage mit Swimmingpool liegt in einem tropischen Garten am Kantharyar-See, 1,5 km vom Uhrturm entfernt. 124 Zimmer im 5-stöckigen Steingebäude und in holzgetäfelten Bungalows mit Terrasse und Frühstück 65 bis 115 US-Dollar über Agoda. Wenn viele Gäste im Restaurant sind kann es etwas länger dauern. Das Personal bedient etwas langsam.

Shwe Taung Tan Guest House

Nur für hartgesottene Backpacker! Das Gästehaus in zentraler Lage, unweit der Shwezigon-Pagode, war vor Jahren eine gute Adresse für Rucksackreisende, jedoch lassen die Renovierungsarbeiten auf sich warten. Abgewohnte, schmuddelige Zimmer und ein typisches Toast-Ei-Frühstück ab 25 US-Dollar. Viel zu teuer!


Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Ausflüge von Monwya ins Umland

Hpo-Win-Daung-Höhlen

Reisetipps Myanmar (Burma) und Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Hpo-Win-Daung-Höhlen
Reisetipps für Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Hpo-Win-Daung-Höhlen

Wir sind gleich früh morgens zu den Hpo-Win-Daung-Höhlen aufgebrochen. Die Fahrt über die Chindwin-Brücke, durch mehrere Dörfer und entlang an Kupferminen dauerte 1,5 Stunden. Um 9 Uhr erreichten wir den Ticketcounter und waren somit die ersten Besucher in den Höhlen. Wir mussten uns im Ticketoffice in einem Buch verewigen, bevor wir für 2.000 Kyat pro Person die Ticket erhielten. Die kleinen, teils verwinkelten Höhlen, benannt nach dem Alchemist U Hpo Win, beherbergen zahlreiche Buddha-Figuren und Zedis (Stupas) aus Sandstein. Teilweise sind in den Höhlen noch gut erhaltene Wand- und Deckenmalereien. Für die Besichtigung genügt normalerweise ein halber Tag. Ein Stück entfernt liegen die Shweba-Daung-Höhlen mit farbigen Vorbauten, hier kostet der Eintritt ebenfalls 2.000 Kyat/Person. Für die Tagestour mit dem dreirädrigen Motorradtaxi (mit Fahrer) zahlten wir 30 US-Dollar. Mit dem Auto ist der Ausflug bequemer allerdings wesentlich teurer. In unserem Hotel sollte das Taxi 60 US-Dollar kosten.

Thanboddhay-Pagode

Für diese Sehenswürdigkeiten solltet ihr einen halben Tag einplanen und erst nach dem Mittag starten. So kann man am Po-Khaung-Hügel an den riesigen Buddhas den Sonnenuntergang genießen. Auch hierfür mieteten wir uns das gleiche Motorradtaxi für 15 US-Dollar inklusive Wartezeit an den Sights.

Reisetipp für Myanmar (Burma) - Monywa, Hotels, Preise und Anfahrt
Reisetipp für Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt

Die prächtige 40 m hohe Thanboddhay Paya liegt ca. 11 km südlich von Monywa. Das Heiligtum in Gestalt des Götterberges Meru soll knapp 600.000 Buddha-Figuren verschiedener Größe beherbergen und täglich werden neue gespendet. Besonders an Vollmond-Tagen wird die für Burmesen beliebte Pilgerstätte regelrecht überlaufen. Interessant zu zusehen ist die Spendenaktion der Mini-Buddhas in der Pagode. Der Eintritt in die Thanboddhay-Pagode kostet 3 US-Dollar.

Feld der Eintausend Buddhas

Reisetipp für Myanmar (Burma) - Monywa, Hotels, Preise und Anfahrt
Reisetipp für Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt

Von der Thanbodday-Pagode sind es weitere 7 km zu den monumentalen Buddha-Statuen. Am Po-Khaung-Hügel wurde zuerst der imposante auf einem Kissen ruhende Buddha mit 90 m Länge erschaffen. Dahinter steht jetzt der höchste Buddha „Lay Kyun Sat Kyar“ (114 Meter) in Südostasien. Beide Buddha-Statuen sind innen begehbar. Die Spendenfreudigkeit der Gläubigen in Myanmar kennt keine Grenzen. So wurde mit dem Bau einer dritten, sitzenden Skulptur des buddhistischen Religionsstifters begonnen.

Reisetipp für Myanmar (Burma) und Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Feld der 1000 Buddhas
Reisetipp für Monywa: Hotels, Preise und Anfahrt | Feld der 1000 Buddhas

Myanmar Reisetipps | Monywa
Pin it

AUTOREN VON MYANMAR REISETIPPS
Für MYANMAR REISETIPPS schreiben Annett und Mario Weigt.
Unser Business: Fotografie, Reisejournalismus und Bücher füllen. Unser Schwerpunkt: Südostasien. Veröffentlichungen in: GEO, GEO Saison, National Geographic, Stern, in etlichen Bildbänden und Reiseführern (Stefan Loose, Marco Polo, Polyglott, Dumont). Jedes Jahr sind wir für unseren Job in SOA und davon zwei Monate in Myanmar – und das seit knapp 20 Jahren.
Hier erfährst du mehr: ÜBER UNS.

** BESTSELLER 2017 **

** NEU ** UNSER BILDBAND MYANMAR | BURMA

Premium Bildband MYANMAR | BURMA
Bildband MYANMAR | BURMA
im edlen Schmuckschuber
Fotos: Mario Weigt
Text: Walter M. Weiss
Verlagshaus Würzburg/Stürtz
ISBN: 978-3-8003-4819-0
Größe: 24 x 30 x 4 cm
224 Seiten mit 350 Fotos
Preis: 49,95 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s