Allgemein, LÄNDER, THAILAND

Thailand: Kloster „Das goldene Pferd“ (Golden Horse Monastery)


Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Buddhas Ranch im Dschungel

Kloster „Das goldene Pferd“

Synthetische Aufputschpillen, wie Speed, Yaba oder Crystal Meth überschwemmen derzeit in Thailand, Myanmar, Laos und Kambodscha die Märkte und werden immer häufiger von einheimischen Jugendlichen konsumiert. Der buddhistische Mönch Phra Khru Bah Neua Chai Kosito kämpft im sogenannten „Goldenen Dreieck“ gegen den Drogenkonsum. Er reitet  mit seinen Novizen in die abgelegenen Dörfer der Bergbevölkerung, klärt hier die Menschen über den Drogenmissbrauch und dessen verheerende Folgen auf. In seinem Kloster „Das goldene Pferd“ (Wat Phra Archa Thong ) gibt der Mönch besonders gefährdeten Jungen aus den Bergdörfern eine gesicherte Zukunft.

Veröffentlichungen in der Presse

Seit 2006 besuchen wir regelmäßig den Mönch Phra Khru Bah Neua Chai Kosito in seinem Kloster „Das goldenen Pferd“, auch als „Golden Horse Temple“ bekannt. In verschiedenen Magazinen und in unserem Bildband „Abenteuer Mekong – Eine Flussreise von China nach Vietnam“ berichteten wir schon von diesem einmaligen Tempel im sogenannten „Goldenen Dreieck“.

Thailand: Kloster "Das goldene Pferd"
Unsere Veröffentlichungen in der Presse vom Kloster „Das goldene Pferd“, (Golden Horse Monastery) in Thailand

Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien

24 Reportagen aus Südostasien

In Arbeit: Im Sommer 2016 erscheint im Verlagshaus Würzburg unser neuer Textband „Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien“ mit Geschichten von Menschen, Tieren, Natur und Stadtbekanntschaften aus den Ländern Thailand, Myanmar, Laos, Kambodscha und Vietnam. Dort wird unter den 24 Geschichten auch die Reportage „Hoch zu Ross in ein besseres Leben“ zu finden sein.

Was macht das Reisen in einem für uns fremdartigen Kontinent so aufregend? Ziehen uns die traumhaften Landschaften in die weite Ferne, das exotische Essen, die Kultur, das milde Klima, das Gefühl weit weg zu sein und sich doch wie zuhause zu fühlen, oder sind es eher die Menschen und ihre Geschichten?

Die fünf Länder Thailand, Myanmar, Vietnam, Laos und Kambodscha stammen aus einem Kulturkreis, sind fast alle Nachbarn, aber im Wesen doch sehr unterschiedlich. Eins vereint die Menschen aber ungemein: die entspannte und friedliche Lebensart, die auf der Sanftheit des Buddhismus beruht.

Die folgenden Geschichten lassen tiefere Einblicke, abseits vom Mainstream und der üblichen Klischees von Sonne, Strand und Meer, in diesen facettenreichen Kontinent zu. Bei unseren Streifzügen durch Südostasien lernen wir Tierschützer kennen, begleiten reitende Mönche im „Goldenen Dreieck“, besuchen Apsara-Tänzerinnen, schauen Kaffeebauern bei der Arbeit über die Schulter, suchen im Ayeyarwady-Fluss nach Gold für Buddha und jagen mit kambodschanischen Frauen im Dschungel schwarze Vogelspinnen, die sie später zu Kambodschas bizarrsten Snack zubereiten.

Mit dem Gespür für das Außergewöhnliche und manchmal auch mit einem Funken Glück zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, entstehen unsere Geschichten von Menschen, Natur und Tieren – mal lustig, mal traurig oder mit einem ungeahnten Ende.

Viel Spaß in Südostasien!

Annett & Mario Weigt

** Ab August 2016 im Handel **

Reportagen aus Myanmar (Burma), Thailand, Vietnam, Kambodscha

Der Band „Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien“ ist in jedem Buchhandel erhältlich. Online kann der Bildband u.a. auch hier bestellt werden:

Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien bei www.amazon.de kaufen hugendubel
Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien bei www.thalia.de kaufen Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien bei www.lehmanns.de kaufen

1. Auflage 2016
Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien
Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Autoren: Annett Weigt; Mario Weigt
Verlagshaus Würzburg/Stürtz
ISBN: 978-3800347612
Preis: 12,99 Euro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s