Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Laos und Kambodscha

  

Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien

Spannende Geschichten aus Südostasien sind Inhalt dieser unterhaltsamen Lektüre. Das Taschenbuch im Format 13,5 x 20,5 cm (gebunden als hochwertige Klappen-Broschur) passt in jedes Handgepäck.

Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Seit etlichen Jahren berichten wir in Wort und/oder Bild aus vielen Ländern unserer Erde in Zeitschriften wie Geo, Spiegel, Stern, Terra, Natur, National Geographic, GeoSaison …
Jetzt hat das Verlagshaus Würzburg in der neuen Reihe „Streifzüge durch …“ unsere Reportagen (in Textform) aus Südostasien (Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos) im Band „Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien“ veröffentlicht.

Der Band „Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien“ ist in jedem Buchhandel erhältlich. Online kann der Bildband u.a. hier bestellt werden:

Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien bei www.amazon.de kaufen hugendubel
Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien bei www.thalia.de kaufen Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien bei www.lehmanns.de kaufen
Kalender Myanmar | Burma 2017 bei www.weltbild.de kaufen Kalender Myanmar | Burma 2017 bei www.buch24.de kaufen

Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien
Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Autoren: Annett Weigt; Mario Weigt
Verlagshaus Würzburg/Stürtz
ISBN: 978-3-8003-4761-2
Preis: 12,99 Euro

Reportagen aus Südostasien

Klappentext:
Schneeweiße Strände, goldglänzende Pagoden, Mönche in safranroten Roben, üppige Landschaften, leckeres Essen und lächelnde Menschen – so ist Südostasien. Stimmt! Aber soll das schon alles sein? Die Reportagen in dem Band „Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien“ lassen tiefere Einblicke in diesen facettenreichen Kontinent zu – abseits vom Mainstream und der üblichen Klischees. Seit über zwanzig Jahren bereisen die Autoren die Mekong-Länder Myanmar, Thailand, Kambodscha, Laos und Vietnam und nähern sich dort wissbegierig, mit Notizblock und Kamera, den dort lebenden Menschen. Bei ihren Streifzügen durch diese Länder lernen sie Tierschützer kennen, die einen fast aussichtslosen Kampf für die Erhaltung der Asiatischen Elefanten und Gibbons führen, oder begleiten reitende Mönche im „Goldenen Dreieck“, die gegen den Drogenhandel kämpfen, treffen Apsara-Tänzerinnen, Kaffeebauern, Cyclofahrer und Goldsucher, und sie suchen mit kambodschanischen Frauen im Dschungel nach Vogelspinnen, die danach zum Snack zubereitet werden. Mit dem Gespür für das Außergewöhnliche und manchmal auch einem Funken Glück entstehen ihre packenden Geschichten von Menschen, Natur und Tieren. Manchmal lustig, mal traurig oder mit einem ungeahnten Ende erzählt, aber immer charmant und kenntnisreich porträtiert das Autorenteam diesen vielschichtigen Kontinent.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s