Allgemein, VIETNAM

** NEWS Vietnam ** Ab 2017 eVisum für Touristen


Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos
Buchtipp für Südostasien | Streifzüge durch das geheimnisvolle Südostasien | Reportagen aus Myanmar, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos

Ab 2017 ist die Einreise mit dem eVisa nach Vietnam möglich
Ab 2017 ist die Einreise mit dem eVisa nach Vietnam möglich

Vietnam: Endlich das Touristenvisum auch als eVisa

Einreiseerleichterung mit dem eVisa für Vietnam

Vietnam wird für Touristen aus aller Welt ab 2017 das elektronische Visum einführen. Vietnams Premierminister Nguyen Xuan Phuc kündigte auf einer Konferenz zur Weiterentwicklung des Tourismus in Vietnam an, dass voraussichtlich die Beantragung des eVisa schon am 1. Januar 2017 möglich ist. Mit der Einführung des eVisums für Vietnam soll das Warten bei den Pass­kontrollen auf den Flughäfen verkürzt werden. Derzeit sind Bürger aus 21 Ländern von der Visumspflicht, darunter auch Deutsche, befreit und erhalten bei der Einreise ein 15 Tage gültiges „Visa on Arrival“. Bis 2020 erwartet Vietnam eine Besucherzahlbis 20,5 Millionen ausländische Besucher, die die Einnahmen von jetzt 16 Milliarden US-Dollar auf gut 19 Milliarden US-Dollar in der Tourismusindustrie steigern sollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s