Allgemein, Banana Mountain, YE UND DER SÜDEN

MYANMAR REISETIPPS: YE UND DER SÜDEN

WILLKOMMEN BEI MYANMAR REISETIPPS


Bildband Best of Myanmar - 66 Highlights

INS BUCH SCHAUEN:BLICK INS BUCH


Beitrag vom 12.08.2017 ++ Aktualisiert am 04.12.2017

Du möchtest Ye und die Umgebung besuchen? Hier bekommst du die besten Tipps für deine Reise!

INHALT
MYANMAR: REISETIPPS FÜR DIE STADT YE
1. An- und Abreise von und nach Ye
2. Übernachten in Ye
3. Banken und ATMs in Ye
4. Shopping in Ye
5. Unterwegs sein in Ye
6. Ausflüge ins Umland
  6.1 Ko Yin Lay oder Banana Mountain
  6.2 Buddhas in Stein
  6.3 Auf dem Ye-Fluss zur Pagode Kyaung Nga Kwa
  6.4 Fischerdörfer am Meer

MYANMAR: REISETIPPS FÜR DIE STADT YE

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und der Süden
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung

Myanmar - Karte von der Stadt Ye


Im Süden des Mon-Staates liegt die kleine Stadt Ye. Hier solltet ihr unbedingt auf dem Weg nach Mawlamyaing (155 Kilometer) oder Dawei (160 Kilometer) einen Zwischenstopp einlegen und die Umgebung erkunden. Erst seit 2013 dürfen westliche Touristen den beschaulichen Ort besuchen. Das Zentrum erstreckt sich über ein paar Parallelstraßen zwischen dem Stadtsee und dem Fluss Ye. Sie ist zu Fuß gut zu erkunden. Auf dem Markt an der Flussschleife beginnt morgens das wuselige Treiben. Gleich daneben befindet sich der Goldmarkt, wo Schmuck angefertigt und verkauft wird. Shwesandaw Paya heißt die größte buddhistische Pagode im Ort. Abends kommen Gläubige in das Hauptheiligtum zum Beten oder sie treffen sich im Tempelpavillon auf der künstlichen Insel im See. Hier füttern Kinder Meerschweine und die Erwachsenen die Fische im Wasser mit farbigen Puffreis. Gut fürs Karma!
Echte Highlights findet ihr in Ye vergebens, die müsst ihr in der Umgebung suchen.

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und der Süden | Ausblick vom Starlight Guesthouse
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Ausblick vom Starlight Guesthouse

Myanmar Reisetipps | Diese eigenwilligen Figuren sitzen in der Shwesandaw Pagode
Myanmar Reisetipps | Diese eigenwilligen Figuren sitzen in der Shwesandaw Pagode

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Shwesandaw Pagode in Ye kurz nach Sonnrnaufgang
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Shwesandaw Pagode in Ye kurz nach Sonnenaufgang

Myanmar Reisetipps | Karte von Ye | Dieser Stadtplan wurde vom Starlight Guesthouse erstellt und für die Seite MYANMAR REISETIPPS zur Verfügung gestellt.
Myanmar Reisetipps | Karte von Ye | Dieser Stadtplan wurde vom Starlight Guesthouse erstellt und für die Seite MYANMAR REISETIPPS zur Verfügung gestellt.

Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Sonnenuntergang
Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Sonnenuntergang

An- und Abreise von und nach Ye

→ Zug von Yangon/nach Dawei: Nr. 175, Start 18.25 Uhr, in Mawlamyaing 4.30 Uhr, Ankunft in Ye 10.25 Uhr, der Zug fährt weiter nach Dawei, Ankunft 19 Uhr, meist mit Verspätung; Ticket Ye – Dawei: Ordinary 1.950 Kyat, First Class 2.350 Kyat, Upper Class 3.750 Kyat
→ Zug von Dawei/nach Yangon: Nr. 176, Start 5.40 Uhr, Start in Ye 14.38 Uhr, in Mawlamyaing 20.25 Uhr, soll 6.20 Uhr in Yangon sein; Ticket Ye – Mawlamyaing: Ordinary 1.100 Kyat, First Class 1.400 Kyat, Upper Class 2.200 Kyat
→ Nachtbus von Yangon: mit diversen Busgesellschaften, Start zwischen 15 und 21 Uhr, ca. 12 Stunden, von 8.000 bis 15.000 Kyat
→  Nachtbus nach Yangon: New Generation Express, Start 16 und 18 Uhr, ca. 12 Stunden, 8.300 Kyat
Tagesbus von Yangon: Start: jeweils 7 Uhr, ab 8.500 Kyat
Bus von Mawlamyaing (südlicher Busterminal Zeigyo): einfache Busse ohne Klimaanlage, Start 6, 7.15, 9.15, 11 und 13 Uhr, vier Stunden, 3.000 Kyat
Minibus nach Dawei: Start 7 Uhr, vier Stunden, ab 6.000 Kyat

Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Minivan nach Dawei
Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Minivan nach Dawei

→ Taxi von Mawlamyaing: drei Stunden 50.000 Kyat
Taxi nach Dawei: drei Stunden, ab 65.000 Kyat

Im Norden der Stadt existiert zwar ein alter Flughafen, jedoch besteht derzeit keine Flugverbindung.

Übernachten in Ye

Starlight Guesthouse

Unser Übernachtungstipp (hier haben wir unser Lager aufgeschlagen): Das Starlight Guesthouse mit einem super View auf den See wird vom Amerikaner David mit seiner Frau Daw Khin San Myint (Winny) geführt. Im Haus befinden sich sechs Zimmer auf zwei Etagen. Das Doppelzimmer mit Fan oder Klimaanlage kostet 30.000 Kyat (bei ein bis zwei Personen), 35.000 Kyat (bei drei Personen inklusive Extrabett) und ein Einzelzimmer 20.000 Kyat. Ab 1. Juli 2017 leider kein Frühstück mehr – schade, das Tomatenomelette war spitze! mayor.of.rawai@gmail.com, www.starlight-guesthouse.com, Adresse: No. 13, Yan Gyi Aung Road 4, Telefon: David 09-255713253, Winny 09-250088616.

Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Starlight Guesthouse
Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Starlight Guesthouse

Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Starlight Guesthouse in Ye
Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Starlight Guesthouse in Ye

Shwe Taung Gyar Hotel

Neue Unterkunft: Das Shwe Taung Gyar Hotel hat komfortable Zimmer mit Bad (verglaste Dusche), TV, WLAN, Frühstück. Ein Doppelzimmer Deluxe ist für 24 Euro zu haben. Modernes Restaurant mit guten Essen, Bar. Personal ist behilflich bei Ticketbuchungen. Verleih von Motorbikes. Adresse:   No. 112, Bogyoke Road. Telefon: 09-55750674.

May Shan 2 Guesthouse

Notlösung: An der Seestraße rechts unterhalb vom Starlight GH steht das May Shan 2 Guesthouse. Die einfachen Doppelzimmer mit Klimaanlage und TV sind keineswegs ihren Preis von 25.000 Kyat wert. Telefon: 09-8701427, 09-425020441.

Essen in Ye

Um den See herum befinden sich vier Restaurants. TIPP: Wir empfehlen das Thai Food Restaurant am Nordufer, wo wir oft abends einkehrten. Der Burmese versteht sein Handwerk, denn er hat zehn Jahre in Bangkok gearbeitet. Köstliche Nudelsuppe 800 Kyat, gebratene Nudeln 1.000 Kyat, Papaya-Salat 800 Kyat, Wasser 400 Kyat. Hier wird kein Bier ausgeschenkt.

Schon am frühen Morgen füllt sich das Jasmine Cool Restaurant mit Gästen. Es liegt am See unterhalb des Starlight GH und ist sehr beliebt bei Einheimischen. Hier sind Tee, Kaffee, Softdrinks, Snacks und Nudelgerichte im Angebot. Geöffnet von 7 bis 22 Uhr.

Das Aung Myanmar Food Restaurant an einer Ecke zwei Straßen südlich von der Shwesandaw Paya kocht burmesisches Curry, dazu Reis und Gemüse. Zwei Mahlzeiten inklusive Cola für 3.000 Kyat waren okay.

Treffpunkt der Locals: Dream Bar & Restaurant befindet sich zwei Straßen südlicher von o. g. Lokal und serviert eine Auswahl an chinesischen und burmesischen Speisen, viele Biersorten, Mixgetränke. Geöffnet bis Mitternacht oder länger.

KT Bakery hat Süsses, Kuchen, Brownies, Kaffee und Softdrinks.

Banken und ATMs in Ye

Öffnungszeiten der Banken sind Montag bis Freitag von 9.30 bis 15 Uhr.
AYA Bank, Adresse: No. 4, Bayinnaung Road, gegenüber dem Goldmarkt.
Die KBZ Bank mit Geldautomat und Global Treasure Bank haben ihre Filialen gegenüber dem Krankenhaus.
CB Bank liegt 100 m westlich vom Süd-Eingang der Shwesandaw-Pagode.

Myanmar Reisetipps | Rund ums Geld | Abheben am Geldautomat
Myanmar Reisetipps | Rund ums Geld | Abheben am Geldautomat

Shopping in Ye

Auf dem Markt am Ye-Fluss verkaufen Händler Obst, Gemüse, Kleidung, Haushaltswaren, Fisch, Fischpaste und Fleisch.
Nördlich der Shwesandaw Paya verkauft ein kleiner Shop u. a. kalte Getränken, vor dem die netten Besitzer gern zwei, drei Stühle zum Biertrinken am Abend herausstellen.

Unterwegs sein

Sanfte Hügel, Reisfelder, Betelnuss- und Kautschukplantagen prägen das Landschaftsbild. Für Erkundungen in die Umgebung vermietet David vom Starlight Guesthouse Mopeds mit Helm für 7.000 Kyat. Von ihm erhaltet ihr auch wertvolle Informationen und eine Karte (siehe oben).

Ausflüge ins Umland

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Landschaft auf dem Weg zum Strand
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Landschaft auf dem Weg zum Strand

Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Reisbauern bei der Arbeit
Myanmar Reisetipps | Ye und die Umgebung | Reisbauern bei der Arbeit

Ko Yin Lay oder Banana Mountain

Im Norden, 10 km außerhalb befindet sich die wichtigste Sehenswürdigkeit: der imposante Tempelkomplex Ko Yin Lay, der Mon-Name bedeutet Banana Mountain. Um einen neunstöckigen Turm sitzen vier gigantische Buddhas. Über deren Köpfe habt ihr einen fantastischen Rundblick. Eine liegende Buddha-Figur ist im Bau. Anfahrt: Auf der Nationalstraße 8 in Richtung Norden, vorbei am alten Flughafen, dann am Tor mit zwei weißen Elefanten nach rechts abbiegen. Entweder als Selbstfahrer per Motorbike oder mit dem Mopedtaxi inklusive einer Stunde Wartezeit für 4.000 bis 6.000 Kyat.

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt

Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Innen im Tempelkomplex Ko Yin Lay, auch unter Banana Mountain bekannt

Buddhas in Stein

Auch in Richtung Norden, gleich hinter dem Ortsausgang biegt ihr links ab und vor dem Meditationszentrum rechts. So seht ihr bald eine Reihe Buddha-Statuen linker Hand, die am Weg hinauf zu einer Pagode stehen. Weitere findet ihr, wenn man der Straße folgt. Es sollen insgesamt 500 sein. Auf dem Hügel befindet sich ein Kloster mit goldener Stupa.

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Meditationszentrum
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Mönche in Stein

Auf dem Ye-Fluss zur Pagode Kyaung Nga Kwa

Lohnenswert ist auch der Trip zum Dorf Jaun Yua (Kyaung Ywar) am Ye-Fluss, ca. 15 km von Ye entfernt. Schon die Anfahrt durch tropisches Grün und Arekapalmenhaine ist atemberaubend. Im Dorf Jaun Yua mietet ihr euch ein Holzboot und tuckert ca. 15 min auf dem spiegelglatten Ye stromaufwärts zur Pagode Kyaung Nga Kwa, wo ein Turm am Zusammenfluss steht. Anreise: Auf der Nationalstraße 8 Richtung Dawei, nach einer Tankstelle noch ca. 350 m bis zum Abzweig und dann geradeaus auf schmaler Straße in Richtung Osten. Boot 5.000 Kyat, wer weiter fahren möchte, zahlt mehr.

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Bootsfahrt auf dem Ye-Fluss
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Dorf Jaun Yua (Kyaung Ywar) am Ye-Fluss

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Ausflug auf dem Ye-Fluss
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Ausflug auf dem Ye-Fluss

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Bootsfahrt auf dem Ye-Fluss
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Bootsfahrt auf dem Ye-Fluss

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Ausflug auf dem Ye-Fluss
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Ausflug auf dem Ye-Fluss

Fischerdörfer am Meer

Von Ye sind es ca. 9 km nach Westen und ihr gelangt zur Andamanensee und zum Bin Le Wa Beach (naja – die Strände bei Dawei sind schöner). Hier plantschen die Locals am Wochenende. Es gibt ein paar Restaurants und eine Pagode auf einem grünen Hügel (die Aussicht ist fast zugewachsen). In den Fischerdörfern Asin mit Hafen am Ye-Fluss und Zee Phyu Thaung an der Flussmündung ins Meer trocknen die Fischer ihren Fang auf Bambusgestellen. In Tamin Zee oder Daminsaike, wie uns ein Burmese erklärte, werden kleine Fische zu Paste verarbeitet. Nix für empfindliche Nasen.

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Strand an der Andamanensee

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Fischtrocknung am Strand
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Fischtrocknung am Strand

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Fischtrocknung am Strand
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Transport von Trockenfisch

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Fischtrocknung
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Fischtrocknung

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Fischtrocknung am Strand
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Fischtrocknung am Strand

Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Fischerboote am Strand
Myanmar Reisetipps | Stadt Ye und die Umgebung | Fischerboote am Strand

Stadt Ye | Myanmar Reisetipps
Pinterst: Pin it

AUTOREN VON MYANMAR REISETIPPS
Für MYANMAR REISETIPPS schreiben Annett und Mario Weigt.
Unser Business: Fotografie, Reisejournalismus und Bücher füllen. Unser Schwerpunkt: Südostasien. Veröffentlichungen in: GEO, GEO Saison, National Geographic, Stern, in etlichen Bildbänden und Reiseführern (Stefan Loose, Marco Polo, Polyglott, Dumont). Jedes Jahr sind wir für unseren Job in SOA und davon zwei Monate in Myanmar – und das seit knapp 20 Jahren.
Hier erfährst du mehr: ÜBER UNS.

** BESTSELLER 2017 **

** NEU ** UNSER BILDBAND MYANMAR | BURMA

Premium Bildband MYANMAR | BURMA
Bildband MYANMAR | BURMA
im edlen Schmuckschuber
Fotos: Mario Weigt
Text: Walter M. Weiss
Verlagshaus Würzburg/Stürtz
ISBN: 978-3-8003-4819-0
Größe: 24 x 30 x 4 cm
224 Seiten mit 350 Fotos
Preis: 49,95 Euro


Myanmar Reisetipps | Ye und der Banana Hill
Myanmar Reisetipps | Ye und der Banana Hill

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s