Tipps für Pinlaung

WILLKOMMEN BEI MYANMAR REISETIPPS


Myanmar Reisetipps | Pinlaung

PINLAUNG

Du möchtest einen Zwischenstopp in Pinlaung einlegen? Hier bekommst du die aktuellsten Tipps (Hotels, Anreise, Restaurants uvm.) für deine Reise!

Letztes Update: 02.05.2020

INHALT
PINLAUNG UND UMLAND
1. Motorbiketouren ins Umland
• 1.1 Mount Wingabar und Pa-O-Fest
• 1.2 Pagode Lone Naga Pat
2. An- und Weiterreise
3. Übernachtungen in Pinlaung
4. Restaurants in Pinlaung
5. Banken in Pinlaung
6. Einkaufen in Pinlaung

Myanmar Reisetipps | Pinlaung-Karte

Bildband „Best of MYANMAR – 66 Highlights“

• 126 Seiten mit 220 Fotos
• Ausführliche Beschreibungen und wertvolle Reisetipps für alle Highlights
BLICK INS BUCH bei Amazon

Ganz untouristisch: Pinlaung

Auf neuen Pfaden Myanmar erkunden: Pinlaung ist in keinem Reiseführer erwähnt, und vielleicht deshalb so angenehm untouristisch. Ihr seid garantiert die einzigen Ausländer vor Ort und werdet es genießen. Mit „Mingalabar Pinlaung Town“ wird jeder Besucher begrüßt (so steht es in großen Lettern am Berg).
Umgeben von Karstbergen, liegt die verschlafene, schmale Ortschaft in einem Tal an der Nationalstraße 54. Nur 78 Kilometer sind es bis Kalaw und 92 Kilometer ins nordwestlich gelegene Loikaw im Kayah-Staat. Pinlaung wurde 1794 gegründet und ist ein Teil der Pa-O Self-Administered Zone, wozu noch Hopong und Hsi Hseng gehören. Hier und in der Umgebung leben hauptsächlich die Ethnien der Pa-O und Shan, die bekannt für den Anbau von Tee, Kaffee, Chili, Sesam, Mais, Kohl, Bohnen und Kartoffeln sind. Vorteil dafür bieten der nährstoffreiche Boden und die Höhenlage von über 1.500 Meter. Ziemlich kalt kann es deshalb nachts von November bis Februar werden, z. B. im Januar 5 Grad, am Tag 23 Grad.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mway-Daw-Pagode im Morgennebel
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mway-Daw-Pagode im Morgennebel

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mway-Daw-Pagode am Bayint-Naung-See
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mway-Daw-Pagode am Bayint-Naung-See

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Hauptstraße und Westseite des Ortes
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Hauptstraße und Westseite des Ortes

Gut zu Fuß könnt ihr das Zentrum zwischen Kantharyar-Park und Myoma-Markt erkunden. Im und um diesen Markt findet wie in anderen Dörfern im Shan-Staat der 5-Tage-Markt statt. Hier dominieren die Pa-O-Frauen in ihrer dunkelblauen Baumwolltracht und orange-schwarz karierten Kopftuch. Sie verkaufen hauptsächlich Tee, Gemüse, Kräuter und Obst.
Zu den wenigen Sehenswürdigkeiten zählen das Kloster Nam Hoo Kyaung Tike mit ein paar Zedis auf den Felsen und die Mway-Daw-Pagode mit Kloster am Bayint-Naung-See. Besonders schön anzusehen vom Kantharyar-Park vor der Bergkulisse. Zum Park gehören auch die Steingräber der letzten Shan-Fürsten von Pinlaung (vormals Loilon). Der über 100 Jahre alte Shan-Palast (Haw Sao Pha) aus Holz ist leider seit 2008 eine Ruine und wurde 2016 noch mehr vom Sturm zerstört. Letzter Sao Pha (Shan-Fürst) war Sao Moe Kyaw, der seine Macht 1959 verlor. Die Nachkommen leben noch heute im Nebengebäude auf dem Gelände (Palace Street Ecke Aung Tukha Street).
Weitere Pagoden findet ihr auf Hügeln in Pinlaung sowie auf dem Loi Maung Taung der östlichen Bergkette, mit 1.867 Meter, der höchste Berg der Region. Resultierend vom ehemaligen Namen des Ortes Loilon bzw. Loi Long, der in der Shan-Sprache „Großer Hügel“ bedeutet.


Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Frauen auf dem 5-Tage-Markt
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Frauen auf dem 5-Tage-Markt

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Frauen auf dem 5-Tage-Markt
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Frauen auf dem 5-Tage-Markt

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Rückseite vom alten Shan-Palast (Haw Sao Pha)
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Rückseite vom alten Shan-Palast (Haw Sao Pha)

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Über 100 Jahre alter Shan-Palast (Haw Sao Pha)
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Alter Shan-Palast (Haw Sao Pha)

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Ostseite des Ortes
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Ostseite des Ortes

Motorbiketouren ins Umland

Zum Mount Wingabar und Pa-O-Fest

Mit dem gemieteten Moped geht’s heute zum Mount Wingabar mit der Yar-Za-Höhle (auch Hti Bwar Cave, GPS: 20°04’13″N 96°46’14″E) im Dorf Taung Hti Bwar. Umringt von grünen Reisfeldern steht die schroffe Karstformation mit kleinen Gold-Stupas auf den Spitzen nahe der Straße nach Naypyidaw, von Pinlaung etwa sieben Kilometer in Richtung Süden. Im Berg verbirgt sich die beleuchtete Tropfsteinhöhle mit verschiedenen Buddha-Figuren, ein Weg schlängelt sich als Rundgang hindurch. Vor dem kurzen Treppenaufstieg zum Höhleneingang mit Zedis bestückte Felsen und ein Torbogen mit der Aufschrift Wingabar Taung. Zum Lichterfest Tazaungdaing (November) werden der Eingang und die Höhle mit Lämpchen illuminiert.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mount Wingabar mit der Yar-Za-Höhle (auch Hti Bwar Cave)
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mount Wingabar mit der Yar-Za-Höhle (auch Hti Bwar Cave)

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mount Wingabar mit der Yar-Za-Höhle (auch Hti Bwar Cave)
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mount Wingabar mit der Yar-Za-Höhle

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mount Wingabar mit der Yar-Za-Höhle (auch Hti Bwar Cave)
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mount Wingabar mit der Yar-Za-Höhle (auch Hti Bwar Cave)

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Mount Wingabar mit der Yar-Za-Höhle (auch Hti Bwar Cave)
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Yar-Za-Höhle im Mount Wingabar

Unser Rückweg führt uns wieder durchs Dorf Yin Mee. Hier machen wir einen Abstecher zum Pa-O-Fest. Im Kloster Yin Mee Kyaung Tike (GPS: 20°05’13″N 96°47’29″E) tummeln sich Groß und Klein an den vielen Verkaufsständen. Die Pa-O, drittgrößte Volksgruppe von 135 in Myanmar, ehren Buddha und bedanken sich für den Beistand der Mönche. Die Geistlichen rezitieren Gebetsferse und erhalten Spenden. Immerwieder kommen Trucks mit Pa-O-Gruppen auf den Ladeflächen aus den entlegenen Dörfern. Alle haben ihre schönste Tracht in Dunkelblau an. Frauen wie Männer tragen einen bunten Turban. Das bei den Mädchen und Frauen um den Kopf geschlungenen Tuch soll an den Mutterdrachen (Zawgyi) erinnern, Symboltier der Entstehungsgeschichte der Pa-O. Zwei Haarnadeln (Kha Too Chae) in Form einer Bananenknospe repräsentieren die Augen des Drachens. Schüchtern grüßen ein paar Lokals mit Mangalar Dyar Aw, dass in Pa-O-Sprache Hallo heißt. Und zeigen auf ihr Handy – natürlich ein Selfie mit uns muss sein.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Dorf Yin Mee
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Dorf Yin Mee

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Kloster Yin Mee Kyaung Tike im Dorf Yin Mee
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Kloster Yin Mee Kyaung Tike im Dorf Yin Mee

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Kloster Yin Mee Kyaung Tike im Dorf Yin Mee
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Kloster Yin Mee Kyaung Tike im Dorf Yin Mee

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Kloster Yin Mee Kyaung Tike im Dorf Yin Mee
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Kloster Yin Mee Kyaung Tike im Dorf Yin Mee

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Dorf Yin Mee
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Dorf Yin Mee

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Kloster Yin Mee Kyaung Tike im Dorf Yin Mee
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Fest im Kloster Yin Mee Kyaung Tike im Dorf Yin Mee

Anfahrt zum Mount Wingabar: Von Pinlaung 4 km südlich bis zum Dorf Yin Mee, an Kreuzung (GPS: 20°05’14″N 96°47’19.4″E) rechts abbiegen und 3,5 km bis zur Gabelung mit Tempeltor und Schild (GPS: 20°04’17″N 96°46’35″E) und wieder rechts ab.

Info: Trip per Motorbike: Tagesmiete ab 20.000 Kyat vom Wine Wine Lae Motel. Eintritt frei, Höhle ist geöffnet von 9 bis 17 Uhr.

nach oben


Zur Pagode Lone Naga Pat

Die Lone-Naga-Pat-Pagode (GPS: 19°56’15″N 96°46’19″E) befindet sich 25 Kilometer südlich von Pinlaung. Lone Naga Pat (sprich: Lon Nagapa) bedeutet „Von Drachen umrankter Berg“. Schon die Anfahrt zur Sehenswürdigkeit ist ein landschaftliches Highlight: grüne Reisterrassen, Laubwälder, ein Pa-O-Dorf und Teeplantagen. Die Ethnie der Pa-O sind neben den Palaung Teekultivierer im Shan-Staat. Erste Teepflanzen kamen aus Assam. Verarbeitet wird er als grüner getrockneter oder fermentierter Tee, der in den regionalen Geschäften angeboten wird. Ähnlich wie die Pagode Kyauk Ka Lat bei Hpa-an, steht im abgeschiedenen Pa-O-Dorf Lone Naga Pat in Klosternähe ein bizarrer Felsbrocken in Form eines Pilzes (Morchel). Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. On top winzige Stupas. Bitte beachtet: Nur Mönche dürfen mittels Bambusleiter hochklettern. Der Teich davor ist anscheint lediglich in oder kurz nach der Regenzeit mit Wasser gefüllt. Viel Trubel herrscht hier nur zum jährlichen Pagodenfestival, das zum Tabaung-Vollmond im März stattfindet. Es ist zugleich der Nationaltag (Den See Lar Bway) der Pa-O-Ethnie, bei dem sie ihre Vorfahren und Buddha ehren.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Anfahrt zur Lone-Naga-Pat-Pagode
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Dorf Pin Khun auf dem Weg zur Pagode Lone Naga Pat

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Reisterrassen auf dem Weg zur Pagode Lone Naga Pat
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Reisterrassen auf dem Weg zur Lone-Naga-Pat-Pagode

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Frau pflückt Teeblätter
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Die Volksgruppe der Pa-O ist bekannt für den Teeanbau.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Reisterrassen und Straße zur Lone-Naga-Pat-Pagode
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Straße zur Pagode Lone Naga Pat

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Ortseingang von Lone Naga Pat
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Ortseingang von Lone Naga Pat

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Lone-Naga-Pat-Pagode
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pagode Lone Naga Pat

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Lone-Naga-Pat-Pagode im gleichnamigen Dorf
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pagode Lone Naga Pat

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Lone-Naga-Pat-Pagode
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pagode Lone Naga Pat im gleichnamigen Dorf

Wie kommt ihr hin? Von Pinlaung fahrt ihr 15 Kilometer auf der Nationalstraße 54 in Richtung Süden bis Pin Khun. Am rot-goldenen Tempeltor und Schild mit Foto vom Highlight (19°59’58″N 96°47’43″E) rechts abbiegen und gleich an der Gabelung wieder rechts. Eine gute Asphaltstraße schlängelt sich 10 km durch die Bergwelt bis zum Dorf Lone Naga Pat.

Info: Trip per Motorbike: Tagesmiete ab 20.000 Kyat. Kostenlose Besichtigung.

Online Shop MEDITATIVE FOTOGRAFIE

Der Blickfang für eure Wand

Neu! Jetzt auch online bestellen!

In diesem Shop könnt Ihr unsere Fotografien, z. B. von der Serie DER ROTE SCHIRM und von Myanmar, als hochwertige Prints, kaschiert auf edlem Alu-Dibond bzw. unter Acrylglas oder gedruckt auf haptischer Leinwand in verschiedenen Größen bestellen. Schaut mal rein!

Hier geht’s zu unserem Online Shop: www.Meditative-Fotos.de

In unserem Online Shop www.Meditative-Fotos.de kannst du hochwertige Prints und edle Kaschierungen bestellen, z. B. von der Fotoserie DER ROTE SCHIRM.
In unserem Online Shop kannst du hochwertige Prints und edle Kaschierungen bestellen, z. B. von Myanmar und von der Fotoserie DER ROTE SCHIRM.

nach oben


An- und Weiterreise

Wenn ihr von Kalaw anreist: Englisch sprechender Taxifahrer und Reiseführer U Kyi Win, Kontakt: 081-50773, 09-428365511. Ebenfalls organisiert die Besitzerin vom Wine Wine Lae Motel in Pinlaung Taxis.

→ Taxi von/nach Kalaw: 40.000 bis 50.000 Kyat
→ Taxi von/nach Loikaw: 50.000 bis 60.000 Kyat
→ Taxi nach Taunggyi: 65.000 Kyat

Im Office gegenüber dem Diamond Family Restaurant gibt’s Tickets für Vans (15 Sitzplätze) und Busse. Diese stoppen auch hier.

→ Van nach Kalaw: 5.000 Kyat
→ Van nach Loikaw: 5.000 Kyat
→ Van nach Mandalay: 15.000 Kyat
→ Van nach Taunggyi: 17.000 Kyat

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Van der Taung Za Lat Company
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Van der Taung Za Lat Company

Übernachtungen in Pinlaung

Die aufgeführten Preise sind für Walk-in-Gäste. In den Zimmern gibt’s keine Klimaanlage, die als Heizung funktioniert.

Wine Wine Lae Motel

Mit zentraler Lage sowie schönen Blick auf Ort und Berge punktet das Wine Wine Lae Motel. 24 einfache, saubere Zimmer, davon zehn mit Bad und WC, kein Frühstück. Wir bekamen wohl das beste Zimmer ganz in Rosa mit weißem Doppel- und Einzelbett (Triple, Nr. 204) für 30.000 Kyat. Zweite dicke Decke gibt’s auf Anfrage. Leiser sind die Zimmer nach hinten. Motorbike 20.000 Kyat (indisches Modell TVS). Adresse: Main Road, 200 m südlich vom Kantharyar-Park, Telefon: 081-54065, 09-49384047, 09-429384847.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Wine Wine Lae Motel an der Hauptstraße
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Wine Wine Lae Motel

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Wine Wine Lae Motel
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Twin-Zimmer im Wine Wine Lae Motel

Hotel Pin Laung Resort

Etwas abseits liegt das Hotel Pin Laung Resort. 12 Zimmer in Doppel- und Reihenbungalows: Zimmer für zwei Personen kostet 35 bis 45 US-Dollar und das Dreier 55 US-Dollar mit TV, Bad und Frühstück. WiFi funktioniert nur an Rezeption. Bei unserer Recherche haben wir kein Personal angetroffen, dass Englisch spricht. Adresse: ein Kilometer nordöstlich vom Kantharyar-Park, mit Parkplatz, Telefon: 09-250142083, 09-5182361, 09-260348400.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Hotel Pin Laung Resort
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Hotel Pin Laung Resort

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Hotel Pin Laung Resort
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Hotel Pin Laung Resort

nach oben


Restaurants in Pinlaung

Diamond Family Restaurant

Diamond Family Restaurant (Sein Family Restaurant). Hier kocht und serviert die ganze Familie. Blick in die Speisekarte: gebratene Nudeln oder Bratreis mit Huhn á 1.800 Kyat, Huhn mit Gemüse 3.000 Kyat, süß-saures Hühnchen 5.000 Kyat (alle Huhngerichte äquivalent auch mit Schweinefleisch), Myanmar Bier 2.500 Kyat und Coke 700 Kyat. Verkaufsstand mit frischen Obst, Avocados, Snacks und Shan-Tee. Adresse: Main Road, keine 100 Meter vom Wine Wine Lae Motel. Offen von 6 bis 21 Uhr.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Diamond Family Restaurant (Sein Family Restaurant)
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Diamond Family Restaurant (Sein Family Restaurant)

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Diamond Family Restaurant (Sein Family Restaurant)
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Diamond Family Restaurant (Sein Family Restaurant)

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Diamond Family Restaurant (Sein Family Restaurant)
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Diamond Family Restaurant (Sein Family Restaurant)

Hein Tea Shop

Unser Frühstückscafé: Hein Tea Shop. Lapaje (Milchtee) 300 Kyat, neben Ölgebäck mit Kichererbsen verkauft man hier Nampja (ähnlich wie Chapati) 300 Kyat. Adresse: Palace Street, schräg gegenüber Wine Wine Lae Motel.

San Nan Daw Restaurant & Café im Dorf Yin Mee

Modern und sauber: San Nan Daw Restaurant & Café. Hauptgerichte ab 4.000 Kyat, Gemüse ab 2.000 Kyat, Salat und Suppe ab 2.000 Kyat, Smoothies, Kaffee und Softdrinks. Ein Shop bietet regionale Snacks und Tee. Parkplatz vorhanden. Adresse: im Dorf Yin Mee, ca. 4 km vom Myoma-Markt in Pinlaung. Geöffnet 7 bis 20.30 Uhr.

nach oben


Banken und ATMs in Pinlaung

Alle Banken haben Montag bis Freitag von 9.30 bis 15 Uhr geöffnet.
KBZ Bank, Adresse: Main Road, 500 Meter südlich vom Myoma-Markt.
AYA Bank, wechselt keine Fremdwährung, hat aber einen ATM. Adresse: Main Road, vis-à-vis vom Kantharyar-Park.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | KBZ Bank
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | KBZ Bank

Einkaufen in Pinlaung

An der Main Road befinden sich die größten Läden, Verkauf von Bekleidung, Schuhe, Handys, Getränke, Snacks und Süßigkeiten. Gute Auswahl hat der Shop im EG des Wine Wine Lae Motels, Adresse: Main Road, 200 m südlich vom Kantharyar-Park.

Frisches Obst und Gemüse kauft man auf dem Myoma-Markt bzw. den 5-Tage-Markt.

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | 5-Tage-Markt
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | 5-Tage-Markt

Myanmar Reisetipps | Pinlaung | 5-Tage-Markt
Myanmar Reisetipps | Pinlaung | Pa-O-Frauen auf dem 5-Tage-Markt

nach oben


Myanmar Tipps

Myanmar Reisetipps | Pinlaung
Pinterest: Pin it

AUTOREN VON MYANMAR REISETIPPS
Für MYANMAR REISETIPPS schreiben Annett und Mario Weigt.
Unser Business: Fotografie, Reisejournalismus und Bücher füllen. Unser Schwerpunkt: Südostasien. Veröffentlichungen in: GEO, GEO Saison, National Geographic, Stern, in etlichen Bildbänden und Reiseführern (Stefan Loose, Marco Polo, Polyglott, Dumont). Jedes Jahr sind wir für unseren Job in SOA und davon zwei Monate in Myanmar – und das seit knapp 20 Jahren.
Hier erfährst du mehr: ÜBER UNS

Fotografische Highlights: INSTAGRAM


** BESTSELLER 2020 **

• Edel im Hartschuber •
Premium Bildband „MYANMAR | BURMA“
Tipps für Myanmar - Bildband MYANMAR BURMA
• 224 Seiten mit 350 Fotos, Hartschuber, Schutzumschlag, edles Papier
BLICK INS BUCH bei Amazon

Online Shop MEDITATIVE FOTOGRAFIE

Der Blickfang für eure Wand

Neu! Jetzt auch online bestellen!

In diesem Shop könnt Ihr unsere Fotografien, z. B. von der Serie DER ROTE SCHIRM und von Myanmar, als hochwertige Prints, kaschiert auf edlem Alu-Dibond bzw. unter Acrylglas oder gedruckt auf haptischer Leinwand in verschiedenen Größen bestellen. Schaut mal rein!

Hier geht’s zu unserem Online Shop: www.Meditative-Fotos.de

In unserem Online Shop www.Meditative-Fotos.de kannst du hochwertige Prints und edle Kaschierungen bestellen, z. B. von der Fotoserie DER ROTE SCHIRM.
In unserem Online Shop kannst du hochwertige Prints und edle Kaschierungen bestellen, z. B. von Myanmar und von der Fotoserie DER ROTE SCHIRM.

Nachricht für die Autoren

Du möchtest Tipps, Anregungen oder ein Feedback hinterlassen? Dann nutze bitte dieses Kontaktformular! Hier findest du alles zum Thema Datenschutz.